Freitag, 11. Juni 2010

Der ultimative Mobbingtest

Gefunden bei time4teen:


Mit dem Mobbingtest kannst du herausfinden, ob du bereits gemobbt wirst. Notiere dir einfach deine Punkte, addiere sie und schau nach, was dabei herauskommt.

1.Deine Möglichkeiten, sich frei zu äußern sind stark eingeschränkt.20 P.
2.Du gehörst einer anderen Nationalität oder Religion an, als die meisten anderen in deiner Klasse.15 P.
3.Du wirst von deinen Mitschülern nie privat eingeladen.5 P.
4.Du wirst mit Telefonterror belästigt.20 P.
5.Die Mitschüler verstummen, wenn du den Raum betrittst.10 P.
6.Man lacht über dich.10 P.
7.Man spricht nicht mehr mit dir.20 P.
8.Du wirst ständig kritisiert.15 P.
9.Man verbreitet Gerüchte über dich.15 P.
10.Man greift deine persönliche Meinung an.10 P.
11.Du bist sexuellen Belästigungen verbal oder tätlich ausgesetzt.20 P.
12.Man zwingt dich Dinge zu tun, die dein Selbstbewusstsein verletzen.20 P.
13.Man stellt deine Entscheidungen in Frage.10 P.
14.Man imitiert dich, deinen Gang, deine Stimme, dein Lachen.20 P.
15.Man gibt dir Aufgaben, die deine Möglichkeiten übersteigen.10 P.
16.Man verdächtigt dich, psychisch krank zu sein.15 P.
17.Du hast keine Freude mehr an deiner Arbeit.15 P.
18.Du warst in letzter Zeit öfter krank.15 P.
19.Du warst in letzter Zeit öfter gereizt.10 P.
20.Du gehst nicht zu Klassenfesten oder sonstigen freiwilligen Veranstaltungen der Schule.10 P.
21.Dir wurde schon einmal körperliche Gewalt angedroht.15 P.
22.Deine persönlichen Dinge werden beschädigt (Schulranzen, Bücher, Mäppchen,...).10 P.
23.Du gehst weniger aus als früher.10 P.
24.Mitschüler werden gegen dich aufgestachelt.20 P.
25.Man macht Witze auf deine Kosten.20 P.
26.Mitschüler, zu denen du früher engeren Kontakt hattest, ziehen sich zurück.15 P.
27.Du leidest unter Schlafstörungen.10 P.


Die Lösungen findest Du hier bei time4teen.

Kommentare:

  1. Man könnte Schule und Mitschüler auch duch Arbeitsstelle und Kollegen ergänzen/ersetzen. Denn es gibt ja Mobbing sicherlich auch am Arbeitsplatz!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr treffend. Ich habe so was erlebt und mein konkretes Erlebnis auch in einem Beitrag auf meinem Blog geschildert.
    Erschreckend, das alles, aber oft brutale Realität und um so schlimmer, da nicht richtig "greifbar" und "klassisch bekämpfbar"!
    Solche Infos brauchen wir mehr im Netz. Die Leute müssen mal aufwachen!
    Weiter alles Gute

    Gerti.

    AntwortenLöschen
  3. also 2. ist ja wohl mal total bescheuert.
    nur weil ich schwarze haare habe bin ich doch kein mobbing-opfer

    AntwortenLöschen
  4. punkt zwei ist echt dämlich. kerrt doch jeden über einen kamm dann. nur weil man ausländer ist oder die eltern es sind, wird man nicht gleich gemobbt.

    AntwortenLöschen
  5. Andere Nationalität muss nicht unbedingt heißen dass es KEIN Deutscher sein kann. Es kann auch sein, dass evtl nur zwei Deutsche in einer Klasse sind und der Rest Russen, Türken, oder was weiß ich. Das finde ich nämlich auch dämlich gleich davon auszugehen das mit dem zweiten Punkt nur Ausländer und keine Deutschen gemeint sein können.

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Vielen Dank!